Calodrill AG
Erdsondentechnik
Forages géothermiques

Wahlenstrasse 175 | CH-4242 Laufen
T 061 765 44 00 | F 061 765 44 05
info@calodrill.ch

Die Wärme aus der Natur

Mit Erdwärmesonden, Wärmetauscher und Erdwärmepumpe ist die wirtschaftliche Nutzung der oberflächennahen Geothermie zur Gebäudeheizung möglich.
Calodrill bietet das ganze Spektrum, der für eine erfolgreiche Nutzung der Erdwärme notwendigen Arbeiten, Engineering, Erdsonden Niederbringung sowie alle Vorbereitungsarbeiten und die Wiederherstellung der Oberfläche nach den Arbeiten. Weit über 700 geplante und realisierte Erdsonden stehen als Leistungsausweis. Bei vorhandenem Engineering offeriert und installiert Calodrill die Erdsondenanlagen entsprechend den Anforderungen der Ausschreibung.
Calodrill berät Kunden auch über Gesamtlösungen im Bereich Wärme aus der Natur und vermittelt Kontakte zu entsprechenden Unternehmen.

Gütesiegel
Calodrill arbeitet nach den FWS Qualitätsvorgaben und darf seine Leistungen mit dem FWS Gütesiegel auszeichnen. Die Abläufe und Betriebseinrichtungen werden laufend intern und extern kontrolliert.

Qualitätskontolle
Jede eingebaute Erdsonde erhält ein Prüfzertifikat. Elektronisch werden Durchflussmenge sowie Temperaturen im Vorlauf und Rücklauf der Sonde gemessen und aufgezeichnet. Der Protokollausdruck dient den Kunden und dem Calodrill-Bohrteam als Bestätigung, dass die Sonde alle geforderten Qualitätskriterien erfüllt und damit zukünftig ein einwandfreier Betrieb sichergestell ist.